Lesevergnügen mit Frauke Scheunemann

Am Donnerstag, 08. Oktober, war die Autorin Frauke Scheunemann auf Einladung der Schülerbücherei zu einer Lesung zu Gast im Gymnasium Süderelbe.

 Lesung Frauke Scheunemann

Lesung Frauke Scheunemann

Lesevergnügen mit Frauke Scheunemann

Am Donnerstag, 08. Oktober, war die Autorin Frauke Scheunemann auf Einladung der Schülerbücherei zu einer Lesung zu Gast im Gymnasium Süderelbe.

Die Lesung fand im Rahmen des Seiteneinsteiger-Lesefestes, Norddeutschlands größtem Festival für Kinder- und Jugendliteratur, statt. Dieses Festival hat sich Leseförderung auf die Fahnen geschrieben und macht mit zahlreichen Veranstaltungen Lust aufs Lesen.

Frauke Scheunemann stellte ihr neuestes Buch der beliebten „Winston“-Reihe vor. „Im Auftrag der Ölsardine“ erschien erst wenige Tage später, daher kamen die Klassen 5 b und 6 f in den Genuss einer „Premiere“!

Frau Scheunemann schlüpfte beim Vorlesen mit schauspielerischem Können in die Rollen der verschiedenen Katzen und Menschen, die ihre spannenden Romane bevölkern: ganz unterschiedliche Charaktere mit entsprechender Sprechweise (z. B. dem typischen „Hamburger Slang“). Das war sehr anschaulich und unterhaltsam.

Aufgelockert wurde die Lesestunde durch Frau Scheunemanns Berichte aus dem Berufs- und Privatleben einer Autorin, sowie durch ihr offenes und sympathisches Auftreten. Daraus ergaben sich so viele Fragen der Schüler, dass die vorgesehene Zeit fast nicht ausreichte, um alles zufriedenstellend zu beantworten.

Die Schüler ließen nicht locker um zu erfahren, wie viel eine Schriftstellerin verdient, ob sie in einer Villa wohnt, ob noch mehr „Winston“-Bücher erscheinen werden oder die Autorin eine andere Buchveröffentlichung plant.

2Zum Schluss gab’s viele Autogrammwünsche und die schicken Katzen-Lesezeichen waren ebenso heiß begehrt.

Eine Veranstaltung, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat!

Übrigens: alle bereits erschienen Winston-Bücher gibt es in der Schülerbücherei und jetzt im Herbst sind wieder viele neue Bücher für euch / Ihre Kinder da. Auch an den Schulverein ein herzliches Dankeschön für die finanzielle Unterstützung!

 

Das könnte Dich auch interessieren …