Erfolge bei Jugend Forscht

Was taugen biologisch abbaubare Biotüten?

 

„Erfüllen Biotüten ihren Zweck als biologisch abbaubare Plastiktüten?“ – mit diesem Thema kamen die Schülerinnen Maya Riepe und Lara Zauske beim Landesfinale von Jugend Forscht unter die ersten vier Plätze.

Der Schüler Max Riepe, ebenfalls vom Gymnasium Süderelbe, wurde darüber hinaus mit einem finanzierten Forschungspraktikum für seine Forschungen zum Thema „dehnbare Stärkefolien“ ausgezeichnet.

„Wir sind sehr zufrieden mit den diesjährigen Leistungen. Insgesamt haben 16 Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren am regionalen Jugend Forscht-Wettbewerb teilgenommen, sagten die betreuenden Lehrer Susanne Bohle-Vorberg und Andreas Kraffczyk.

Das könnte Dich auch interessieren …